Kurse für Freiwillige – Noch Plätze verfügbar!
Zu den Kursen und Anlässen

Projekte

Diakonie ist ein vielfältiger, grosser und vernetzter Bereich in der röm.-kath. Kirche. Um möglichst viele verschiedene Menschen Kirchen nah und fern erreichen zu können und dabei den Wandel der Gesellschaft nicht aus dem Blick zu verlieren, gestalten wir gerne mit Ihnen zusammen neue, kunterbunte Projekte - passend für Ihre Region, Ihre sozialen Brennpunkte und Ihre vorhandenen Ressourcen im Pastoralraum oder in der Pfarrei.

Wegbegleitung

Ziel des Angebotes WEGBEGLEITUNG Kanton Solothurn ist es, ein Netzwerk aufzubauen, in welchem Menschen in Krisensituationen von Freiwilligen unentgeltlich unterstützt werden können. Die Begleitenden werden unter der kompetenten Leitung einer Fachperson auf ihre kommenden Einsätze vorbereitet. Die Fachstelle Diakonie & Soziale Arbeit bietet dazu Einführungs- und Weiterbildungskurse sowie regelmässige Austauschtreffen.

Mehr erfahren

Palliative Care

Freiwillig Engagierte begleiten und betreuen Schwerkranke und/oder Sterbende Menschen und ihre Angehörigen. Sterben und Tod gehören zum Leben eines jeden Menschen. Der sterbende Mensch möchte in seiner Ganzheit - auf der körperlichen, psychischen, sozialen und spirituellen Ebene wahrgenommen und begleitet werden.

Freiwilligenarbeit in Palliative Care ist eine Begleitung an der Grenze des Lebens, ein Nahesein beim anderen in seinem Leiden, in seiner Angst und Trauer, aber auch in den unbeschwerten Momenten der Schönheit und Freude mitten im Abschied.

Mehr erfahren

Leuchtturm-Insel

Die Familienhaus-Idee ist ein diakonisches Projekt - es verfolgt einen Non-Profitgedanken und geht von der Annahme aus, dass niederschwellige, präventive Unterstützungsangebote für Familien in unterschiedlichsten ökonomischen Lebenssituationen für die ganze Gesellschaft ein Ressourcengewinn sind. Mit den verschiedenen Angeboten vom offenen Spielnachmittag bis hin zum flexiblen Kinderhüeti, Hausaufgabenhilfe und Themenabende/Kurse für Eltern etc. fördert das Familienhaus die Integration, Begegnung, Gemeinschaft und Entlastung von Familien in unterschiedlichster Weise.

Mehr erfahren